Skip to main content

Kreatives Gestalten

6 Kurse

Kurse nach Themen

Loading...
Graffiti-Workshop Kunst mit der Spraydose
Sa. 20.04.2024 10:00
Wilhelmshaven
Kunst mit der Spraydose

Macht euch mit der Spraydose vertraut! Ihr lernt verschiedene Techniken der Graffitikunst und werdet so Eure eigenen Kunstwerke kreieren, die Ihr dann auch mit nach Hause nehmen könnt. Bitte kleidet Euch so, dass ihr auch Farbe abbekommen könnt.

Kursnummer 09.04
Kursdetails ansehen
Gebühr: 10,00
Kosten 10 Euro, inklusive Mittagessen und Snacks
Dozent*in: Rahel Kordecki
Achtsames Yoga für mehr Wohlbefinden
Mo. 29.04.2024 18:00
Varel

Achtsames Yoga ist ein wunderbarer Übungsweg, um mit sich selbst in Kontakt zu kommen, den Körper, den Atem und den häufig unruhigen Geist bewusst zu erleben und in Einklang zu bringen. Die einfachen Körperübungen sind für jedes Alter und ohne jegliche Vorkenntnisse geeignet. Ziel der Übungspraxis ist es, das eigene Wohlbefinden zu fördern und Entspannung vom hektischen Alltag zu erfahren. Leichte Körperübungen im Liegen, Stehen oder Sitzen, Achtsamkeits- und Atemübungen werden von kurzen Momenten der inneren Einkehr gerahmt. Die Referentin ist Professorin für Biologie und Didaktik und Ansprechpartnerin der überregionalen Kooperationsplattform „Achtsame Hochschulen“ an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg.

Kursnummer 50.09
Kursdetails ansehen
Gebühr: 30,00
Dozent*in: Prof. Dr. Corinna Hößle
Nähen mit FREUnDEn
Di. 14.05.2024 18:00
Wilhelmshaven

Jede/r Teilnehmer/in kann sein eigenes Projekt mitbringen. Einige einfache Schnitte sind vorhanden. Aus den Bereichen Accessoires, Wohnen, Leben und Schenken sowie Kinderkleidung ist alles möglich. Bekleidung für Erwachsene ist nach vorheriger Absprache auch möglich (nicht für Anfänger). Anfänger/innen wird der Umgang mit der eigenen Nähmaschine erklärt. Nützliche und verständliche Tipps und Tricks bekommen die Teilnehmenden von der näherfahrenen Dozentin und Bekleidungstechnikerin Ingrid Sparwel.

Kursnummer 07.04c
Kursdetails ansehen
Gebühr: 68,00
Dozent*in: Ingrid Sparwel
Das kann doch nicht wahr sein – ein zauberhafter Abend mit Rüdiger Krüger
Do. 16.05.2024 19:30
Varel
– ein zauberhafter Abend mit Rüdiger Krüger

Mit seiner Vorführung erzeugt der Zauberkünstler eine Illusion und erlangt damit Macht über die Sinne und Emotionen seines Publikums. Dieses setzt sich gerne dem Reiz aus, sich vom Zauberkünstler „verzaubern“ zu lassen, und hat zugleich Freude daran, über seine Methoden zu rätseln. Der Reiz einer Darbietung liegt neben der Faszination über eine Illusion vor allem in der Inszenierung und deren Unterhaltungswert. Da der Magier nicht wirklich über Zauberkräfte verfügt, müssen er mittels „Täuschung“ sein Publikum unterhalten. Dies gelingt über Sinnestäuschung, Wahrnehmungstäuschung oder Denktäuschung. In all dem ist unser Mai-Referent ein wahrer Künstler. Rüdiger Krüger ist zudem ein Multitalent, denn der gelernte Physiotherapeut brilliert neben der Zauberkunst auch als Folkmusiker, Schlagzeugspieler und -lehrer sowie als Feuerkünstler. Lassen wir uns überraschen, was er uns an diesem zauberhaften Abend alles für unsere Sinne servieren wird.

Kursnummer 50.05
Kursdetails ansehen
Gebühr: 5,00
Dozent*in: Rüdiger Krüger
Instagram-Fototricks ausprobieren Kreative Fotos mit dem Handy
Sa. 25.05.2024 10:00
Wilhelmshaven
Kreative Fotos mit dem Handy

Coole Tipps und Tricks, damit ein Foto auch wirkt und super aussieht.

Kursnummer 09.05
Kursdetails ansehen
Gebühr: 10,00
Kosten 5 Euro, inklusive Mittagessen und Snacks
Dozent*in: Rahel Kordecki
Himmel, Erde, Luft und Meer – Leben und Werke des Komponisten Georg Christoph Strattner
Do. 20.06.2024 19:30
Varel
– Leben und Werke des Komponisten Georg Christoph Strattner

Georg Christoph Strattner (geb. 1644 oder 1645 in Gols im damals ungarischen Burgenland; beigesetzt am 11. April) 1704 in Weimar) war ein deutscher Kirchenmusiker und Komponist. Er kam mit vierzehn Jahren 1659 als Kapellknabe an die Stuttgarter Hofkapelle, wo er ab 1661 als Altist wirkte. Seine dort gewonnenen Erfahrungen haben es ihm dann ermöglicht, 1666 mit gerade einmal 22 Lebensjahren als Hofkapellmeister im badischen Durlach angestellt zu werden. Strattner komponierte zahlreiche Kantaten, von denen etwa 20 handschriftlich erhalten sind. Seine Kantaten sind typischer Hochbarock und dennoch unverkennbar in ihrer Eigenheit. Von seiner Schaffenskraft zeugen weiterhin zahlreiche einstimmige Kirchenlieder in Gesangbüchern der Zeit sowie mehrstimmige Lieder mit Generalbass, so auch etwa die die Melodie zu „Himmel, Erde, Luft und Meer“. Godehard Gottwald, Kantor der Pfarrei St. Bonifatius, stellt das Leben und die Werke Strattners vor.

Kursnummer 50.06
Kursdetails ansehen
Gebühr: 5,00
Dozent*in: Godehard Gottwald
Loading...
16.04.24 11:50:56